Dienstag, 06. Dezember 2016

logo


Hopfauer Versicherungsmakler GmbH & Co. KG - Sachverstand auf Ihrer Seite!
Herzlich Willkommen bei Hopfauer.de Drucken E-Mail

ihreversicherer
Herzlich Willkommen!


Ihr unabhängiger Versicherungsoptimierer im Raum Schweinfurt - Würzburg / Unterfranken.

Wir vergleichen für Sie in unseren Versicherungsvergleichen alle Versicherungen unabhängig und kostenlos.vemalogo

Versicherungs-Vergleiche und Sie sparen schon beim Abschluß Ihrer Versicherung bares Geld.

Wir wünschen Ihnen nun viel Freude und wertvolle Informationen bei unseren Online-Rechnern.
Sollten Sie einmal Hilfe benötigen!
[Hilfe]


Ihr Hopfauer Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Team

 

Aktuelles vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. GDV

  • Abkehr von der Halterhaftung wäre juristischer und verkehrspolitischer Irrweg
    Geht es nach den Verbraucherschützern, dann sollte die Verantwortung für automatisierte Assistenzsysteme künftig bei den Fahrzeugherstellern und nicht mehr bei den Haltern liegen. Das hätte fatale Folgen. Die Vorstellung des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV), beim Automatisierten Fahren das Prinzip der Halterhaftung zu verlassen, würde Unfallopfer massiv benachteiligen und führt auf einen juristischen und verkehrspolitischen Irrweg: Die […]
  • „Hübsche Auszahlung“
    HiFi-Legende und Boxentüftler Günther Nubert über Brände, geflutete Lager und die Segnungen von Versicherungen.
  • Welcher Promi kann Versicherung?
    Vom Versicherungsbüro auf die Showbühne: Manche Promis haben ihr erstes Geld in der Versicherungswirtschaft verdient. Erraten Sie, welche das sind?
  • Standmitteilungen auf den Punkt gebracht
    Standmitteilungen sind der jährliche Kontoauszug einer Lebensversicherung. Mit diesem Schreiben erfahren Verbraucher, wie sich der Wert ihrer Lebensversicherung im zurückliegenden Jahr entwickelt hat und mit welchen Leistungen sie künftig rechnen können. Wie viel Rente ist garantiert? Wie ist das genau mit den Überschüssen? Und was bringt die Police im Todesfall? Wir klären die wichtigsten Begriffe. […]
  • Weniger arbeiten, dafür länger
    Manche wollen mit 45 in Teilzeit, manche bis 80 weiter ins Büro – warum ein flexibler Umgang mit Arbeit und Rente uns gut tut.
  • Darauf sollten Riester-Kunden bis zum Jahresende noch achten
    Riester-Sparer sollten sich die staatliche Förderung nicht entgehen lassen. Bei wem sich 2016 die berufliche oder familiäre Situation geändert hat, muss jetzt aktiv werden. Unser Versicherungsexperte Mathias Zunk hat die vier wichtigsten Punkte zusammengestellt. 1. Nehmen Sie sich Zeit für Riester Der Riester-Anbieter muss über alle Veränderungen, die für die Riester-Rente relevant sind, informiert werden […]
  • Haftungsrisiken richtig berechnen
    Mit der überarbeiteten Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) soll eine obligatorische „Berufshaftpflichtversicherung” für Zahlungsauslösedienstleister und Kontoinformationsdienstleister eingeführt werden. Zu den Kriterien für die Bestimmung der Mindestversicherungssumme hat die European Banking Authority (EBA) eine Konsultation durchgeführt. Der GDV plädiert dafür, andere Kriterien als die bisher vorgesehenen zu nutzen. Zahlungsauslöse- und Kontoinformationsdienstleister sind sog. Dritte Zahlungsdienstleister, die sich für die […]
  • GDV-Chefvolkswirt erwartet 2017 schwächeres Wachstum
    Die Unsicherheit infolge des Brexit, ein schwacher Welthandel und protektionistische Tendenzen werden die Konjunktur im nächsten Jahr belasten. Diese Befürchtung äußerte GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener auf einer Fachtagung in München. Ein abrupter Zinsanstieg sei nicht zu erwarten – selbst wenn die Inflationsraten wieder ansteigen. Das Wirtschaftswachstum in Europa und Deutschland wird sich nach Ansicht des Chefvolkswirtes […]
  • Die Kfz-Wechselsaison ist vorbei – und jetzt?
    Für die meisten Autofahrer ist die Wechselsaison seit gestern vorbei – aber nicht für alle. Wer jetzt noch wechseln kann und worauf Autofahrer dabei achten sollten – ein Überblick. Bei vielen Kfz-Policen ist das Versicherungsjahr identisch mit dem Kalenderjahr. Das bedeutet: Die Kfz-Police hat eine Laufzeit vom 1. Januar bis zum 31. Dezember. Mit einmonatiger […]
  • Was sich 2017 für Versicherungskunden ändert
    Garantiezins, Steuern, Förderung der Altersvorsorge und mehr: Das nächste Jahr bringt wieder zahlreiche Neuerungen. GDV.DE gibt einen Überblick. Niedrigerer Garantiezins Ab Januar gilt für klassische Lebensversicherungen ein neuer Höchstrechnungszins – auch Garantiezins genannt. Er sinkt von derzeit 1,25 auf 0,9 Prozent und ist der Zinssatz, den die Versicherer ihren Kunden maximal auf den Sparanteil zusagen […]

Ihr freundlicher Versicherungsmakler für den unabhängigen Versicherungsvergleich | Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright | Powered by Hopfauer.de.© 1985 - 2013